Energetische Heilarbeit

ENERGE-
TISCHE HEILARBEIT

Energetische Heilarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil von dem, was wir bei Filiasophia machen. Aber was ist das eigentlich genau?
In der Kategorie „Filiasophia-Fibel“ möchten wir Dir Spiritualität und Themen, die damit einhergehen, näher bringen. Hier teilen wir mit Dir, was Teil von Filiasophia ist.

Heilen bedeutet im ersten Schritt, etwas heil oder ganz zu machen. Es ist im Grunde ein physikalischer Prozess.
Die ganze Welt besteht aus vibrierenden Atomen. Lebewesen sind davon nicht ausgenommen.

 

Jede Materie, jeder Körper ist in sich ein Feld schwingender Teilchen.

 

 

Dass wir diesen physisch anfassen und begreifen können, liegt in der Schwingungsfrequenz begründet.

Man kann das sehr anschaulich bei Wasser beobachten: Ob es den Zustand von Eis, Flüssigkeit oder Gas annimmt, liegt an der Temperatur, also der Energie, der es ausgesetzt wird. Es bleibt aber immer der gleiche Grundstoff, ganz gleich welche Form es gerade annimmt.

Beim Arbeiten mit energetischen Feldern ist es nicht viel anders. Statt ausschließlich die Frequenz des materiell greifbaren Körpers zu betrachten, verbinden wir uns mit dieser Frequenz der feiner vibrierenden Atome. Unsere Emotionen und Anspannungen haben hier ihren Ursprung. So kann man – mit etwas Übung und sehr viel Feinfühligkeit – in diesem Feld auch Ursachen für energetisch oder emotionale Dysbalancen erkennen.

Mit diesen Fähigkeiten können Menschen, die wirklich und wahrhaftig zu sich finden wollen, alle Schichten in ihrem eigenen energetischen System durchbrechen und durch gezielte Techniken all das freiräumen, was sich im Laufe des Lebens oder durch ihre Vorfahren auf sie gelegt hat.

 

Schicht um Schicht, Ebene um Ebene, können wir uns zurück zum Ursprung arbeiten und das Wesen freilegen, als welches wir geboren wurden. Das Wesen in uns, das wir bestimmt sind zu sein. 

 

 

Das energetische Arbeiten kann tiefer gehen als das Behandeln rein mentaler oder körperlicher Symptome. Das energetische Arbeiten sucht nach dem Ursprung der Dysbalance, um diese nachhaltig wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 


 

Hinweis laut Heilergesetz: 
Energetisches Arbeiten dient nicht der therapeutischen Begleitung und Betreuung. Bei physischen oder psychischen Beschwerden ist zusätzlich ein Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker aufzusuchen.

 


 

 

Du möchtest keine Neuigkeiten mehr verpassen?

 

Dann trage Dich in den Filiasophia Newsletter ein

Kein Spam. Jederzeit wiederrufbar.